De Laser Frezer, Teil der Rückverlagerung

Reshoring in der Fertigungsindustrie. Die Produktion von Halbfabrikaten wurde jahrelang an Niedriglohn-Länder ausgelagert. Im Allgemeinen gibt es dafür einen Grund: die Kosten. Die Auslagerung in Niedriglohn-Länder wird als ‚Offshoring‘ bezeichnet. Jeder kennt natürlich AliExpress oder eine ähnliche Website. Für diejenigen, die bereits Produkte über solche Websites gekauft haben, ist der Vergleich zwischen Reshoring und Offshoring einfach. Vergleichen Sie einfach AliExpress mit Coolblue.

Der obige Vergleich entspricht natürlich nicht vollständig der Rückverlagerung der Produktion von Kunststoff-Halbfabrikaten. Dennoch ist der Vergleich interessant, insbesondere der Aspekt „Preis“. Viele niederländische Unternehmen glauben, dass China billiger ist als die Niederlande. Im Prinzip stimmt dies, wenn man nur den Produktionspreis betrachtet. Wenn man jedoch alles drum herum betrachtet, ist die inländische Produktion nicht zwangsläufig teurer. In der obigen Tabelle sehen Sie keine ‚Lieferzuverlässigkeit‘. Meinungsumfragen unter unseren Auftraggebern haben ergeben, dass die Lieferzuverlässigkeit ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung ist, Teile in den Niederlanden herstellen zu lassen. Neben der Lieferzuverlässigkeit sind auch die Lieferzeit und die Qualität entscheidende Faktoren. Besonders während der Corona-Krise, in der wir uns immer noch befinden, bleibt es ein Risiko, wann Teile aus China in die Niederlande geliefert werden.

Laserschneidepreis

Unser Preis für lasergeschnittene Teile ist auch bei größeren Mengen wettbewerbsfähig mit den Preisen aus China. Der Grund dafür ist ziemlich einfach. Wir produzieren mit qualitativ besseren und schnelleren Maschinen. Dadurch können wir mehr in derselben Zeit produzieren und die Fehlerquote ist geringer. Außerdem ist das Versenden von Teilen aus China viel teurer als wenn wir ein Paket/eine Palette verschicken müssen. Die Rohstoffpreise in den Niederlanden sind etwas höher im Vergleich zu den Preisen in China. Natürlich setzt sich der Preis nicht nur aus dem Laserschneiden eines Kunststoffteils und den Versandkosten zusammen. Wenn die Qualität nicht gut ist oder die Teile zu spät eintreffen, wird die potenzielle Kosteneinsparung zunichte gemacht.

Lieferzeit bei inländischer Produktion

Für kleine Aufträge beträgt unsere Lieferzeit in der Regel zwischen 4 und 7 Werktagen. Wir betrachten einen Auftrag als klein, wenn er weniger als 4 bis 8 Stunden in Anspruch nimmt. Für größere Aufträge ist diese Lieferzeit in der Regel ebenfalls möglich. Wir legen großen Wert darauf, immer pünktlich liefern zu können. Wir liefern auch lasergeschnittene Teile an andere Länder innerhalb der EU mit ähnlichen Lieferzeiten. In China müssen Sie je nach Auftragsgröße mindestens 14 Tage einplanen, was sehr schnell ist. Normalerweise beträgt die Lieferzeit jedoch 30 Tage oder mehr.

Lieferzuverlässigkeit

Zusätzlich zur kurzen Lieferzeit können wir die Lieferzuverlässigkeit besser garantieren. Wir arbeiten mit einem einzigen Transportunternehmen. Ein ausländischer Lieferant muss zwangsläufig mehrere Transportunternehmen nutzen. Wir liefern die Palette an DHL, und DHL liefert sie an Sie aus. Bei einem ausländischen Auftraggeber ist dies etwas komplizierter. Außerdem fällt gelegentlich ein Container vom Schiff. Wenn Sie uns einen Auftrag mit wirklichem Zeitdruck geben, können wir zusätzliche Maßnahmen ergreifen. So können wir die Teile selbst liefern, Sie können sie selbst abholen oder wir beauftragen einen Kurierdienst.

Qualität von Halbfabrikaten

Im Ausland werden natürlich auch qualitativ hochwertige Teile hergestellt. Die Qualitätskontrolle ist jedoch oft umstritten. Wir verwenden eine strenge Methode, wenn es um die Qualitätskontrolle geht. Die von uns hergestellten Teile werden immer auf Qualität geprüft. Die Kontrolle erfolgt je nach Auftrag sowohl während als auch nach der Produktion. Der Qualitätskontrolleur ist niemals dieselbe Person wie diejenige, die die Teile hergestellt hat. Es kommt nicht oft vor, aber sollten die Teile dennoch nicht den Erwartungen entsprechen, produzieren wir sie kostenlos neu.

Vorteile der Rückverlagerung im Überblick:

  1. Die Lieferzeit ist kürzer,

  2. Der Inlandsservice ist besser,
  3. Garantie für gute Produkte,
  4. Höhere Lieferzuverlässigkeit,
  5. Das Geld bleibt in den Niederlanden,
  6. Teile werden nicht für den Eigenbedarf kopiert,
  7. Der Preis ist wettbewerbsfähig.

Neugierig, was wir für Sie tun können? Kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich.