PLEXIGLAS® vs Polycarbonat

PLEXIGLAS® vs. Polycarbonat, welche Unterschiede gibt es und welche Ähnlichkeiten?

PLEXIGLAS® (PMMA) vs Polycarbonat (PC)

PLEXIGLAS® und Polycarbonat sind beide weit verbreitete Kunststoffe. Beide Kunststoffe werden hauptsächlich in transparenter Form verwendet. Neben den transparenten Sorten Polycarbonat und PLEXIGLAS® sind auch einige farbige Varianten dieser Kunststoffe erhältlich. Sowohl PLEXIGLAS® als auch Polycarbonat haben spezifische Eigenschaften, und obwohl sie auf den ersten Blick sehr ähnlich aussehen, gibt es doch erhebliche Unterschiede zwischen den beiden Materialien.

Die Unterschiede zwischen PLEXIGLAS® und Polycarbonat

Äußerlich ähneln sie sich sehr, aber es gibt erhebliche Unterschiede. Auf dieser Seite erklären wir Ihnen alles über die Unterschiede. Ganz unten auf der Seite finden Sie eine Zusammenfassung der Unterschiede. Eine klare Übersicht für diejenigen, die nicht alle Details wissen möchten!

  • Wir schneiden PLEXIGLAS® bis zu 20mm

  • Wir schneiden PC bis ca. 5mm
  • 1148m² Produktionsfläche
  • Persönliche Beratung
  • Durchschnittliche Lieferzeit 4-7 Werktage
  1. Gewicht, vom Gewicht her sind sowohl Polycarbonat als auch PLEXIGLAS® fast gleich. Es ist jedoch interessant zu erwähnen, dass Glas bei gleicher Dicke deutlich schwerer ist. Deshalb wird Glas häufig durch Kunststoffe wie PLEXIGLAS® und Polycarbonat ersetzt. PLEXIGLAS® wiegt 1190 kg/m³ und Polycarbonat 1200 kg/m³. Je nach Zusammensetzung kann es hier geringfügige Unterschiede geben.
  2. Wasseraufnahme, Polycarbonat nimmt weniger Wasser auf als PLEXIGLAS®. Dies kann sich auf den Einsatz in technischen Anwendungen auswirken. In der Praxis sehen wir oft, dass sowohl PLEXIGLAS® als auch Polycarbonat für Design- und Außenanwendungen verwendet werden.

    PLEXIGLAS® nimmt 0,30% Wasser auf (24 Stunden), Polycarbonat nimmt 0,15% Wasser auf.

  3. Streckgrenze, PLEXIGLAS® hat eine niedrigere Streckgrenze als Polycarbonat. PLEXIGLAS® bricht bei einer Zugkraft von 102 MPa, Polycarbonat bei 150 MPa.
  4. Schlagfestigkeit, während PLEXIGLAS® bei einem Aufprall zerbricht, bleibt Polycarbonat äußerst lange unbeschädigt. Bei einer 4 mm dicken Polycarbonatplatte können Kräfte von >100 KJ/m² ausgeübt werden, bevor Schäden auftreten.Eine 4 mm dicke PLEXIGLAS® platte kann nur 12 KJ/m² standhalten. Polycarbonat ist daher schlagfester als PLEXIGLAS®.
  5. In Bezug auf die Wärmeleitfähigkeit sind beide Materialien etwa gleich.
  6. Temperaturbeständigkeit, der sogenannte Vicat-B-Test. Polycarbonat ist gegenüber höheren Temperaturen beständig.Unter dem Druck einer Nadel wird Polycarbonat bei einer Temperatur von 145 Grad bis zu einer Tiefe von 1 mm durchdrungen.Der gleiche Test bei PLEXIGLAS® ergibt bereits eine Penetration von 1 mm bei einer Temperatur von 115 Grad.
  7. Lichtdurchlässigkeit, transparente Materialien werden im Allgemeinen ausgewählt, weil sie Licht durchlassen. Bei Polycarbonat und PLEXIGLAS® gibt es einen klaren Unterschied in der Klarheit (und damit in der Lichtdurchlässigkeit). PLEXIGLAS® lässt bis zu 95% des gesamten Lichts durch, während Polycarbonat, abhängig von der Dicke, bis zu 87% des Lichts durchlässt. Polycarbonat erkennt man an der leicht getönten (Achtung, sehr leicht getönten) dunklen Schattierung.
  8. Farben, hier unterscheiden sich die Materialien vielleicht am meisten voneinander. PLEXIGLAS® ist standardmäßig in fast 50 Farben erhältlich. Wenn Sie PLEXIGLAS® nach Materialtyp (also PMMA) betrachten, ist es in mehr als 145 Farben erhältlich. Polycarbonat ist nur in wenigen Farben erhältlich. Wenn Sie jedoch konkrete Farbwünsche haben und bereit sind, mindestens 5000 kg Polycarbonat (auf einmal) zu kaufen, können wir es auch in der von Ihnen gewünschten Farbe für Sie bestellen.
Kunststof Beschermkap voor machines Lasersnijden

Kunststof Beschermkappen voor machines worden meestal van Polycarbonaat gemaakt

Zusammenfassung der Unterschiede zwischen PLEXIGLAS® und Polycarbonat

  1. In Bezug auf das Gewicht sind beide Materialien etwa gleich.

  2. PLEXIGLAS® lässt sich viel besser mit Lasern schneiden als Polycarbonat.
  3. Beim Laserschneiden von Polycarbonat entsteht ein gefärbter Schnittrand, während bei PLEXIGLAS® ein glasklarer Schnittrand entsteht.
  4. PLEXIGLAS® (0,3%) nimmt mehr Wasser auf als Polycarbonat (0,15%).
  5. PLEXIGLAS® ist weniger fest und bricht/fließt bei ca. 102 MPa, während Polycarbonat bei 150 MPa bricht/fließt.
  6. Polycarbonat (>100 KJ/m²) ist etwa 8-mal schlagfester als PLEXIGLAS® (12 KJ/m²).
  7. Polycarbonat hält höheren Temperaturen besser stand. Genauer gesagt, der Vicat-B-Test ergibt 145 Grad für Polycarbonat und 115 Grad für PLEXIGLAS®.
  8. PLEXIGLAS® lässt viel mehr Licht durch als Polycarbonat. Die Lichtdurchlässigkeit von PLEXIGLAS® beträgt bis zu 95%, während Polycarbonat bis zu 87% des Lichts durchlässt.
  9. PLEXIGLAS® ist in Dutzenden von Standardfarben erhältlich, während Polycarbonat nur in wenigen Farben erhältlich ist.
  10. Der Preis beider Materialien unterscheidet sich leicht, wobei Polycarbonat derzeit etwas teurer ist.

Haben Sie Fragen zu PLEXIGLAS® und Polycarbonat oder möchten Sie etwas zu dem oben genannten Artikel hinzufügen? Lassen Sie es uns wissen!

Plexiglas lasergesneden

Sowohl PC als auch PLEXIGLAS® lassen sich gut mit Lasern schneiden.

Plexiglas vs polycarbonaat

Erhalten Sie den besten Preis für Ihre geschnittenen Kunststoffteile

Achtung! Wir liefern nur an Unternehmen.

Füllen Sie Ihre Daten aus und laden Sie Ihre Schnittzeichnung hoch. Sie erhalten von uns unverbindlich und so schnell wie möglich ein Angebot.

    Wir können direkt Angebote mit den Dateitypen .dxf und .dwg generieren. Wenn Sie keine Schneidzeichnungen haben, können unsere Zeichner bei Bedarf auch Skizzen ausarbeiten.

    Die eingereichte Zeichnung bleibt Ihr Eigentum. Wir behandeln sie diskret und löschen die Zeichnungen nach Ablauf des Angebotsdatums.

    Keine Sorge, wir respektieren Ihre Privatsphäre
    Sehen Sie hier unsere Privatsphäre un Datenschutzerklärung

    • Durchschnittliche Lieferzeit 4-7 Werktage
    • 145 Arten von Kunststoff Vorräte
    • Persönliche Beratung
    • Familienunternehmen
    • 16 Hightech-Bearbeitungsmaschinen
    • 1148m² Produktionsfläche
    • Günstig von 1 bis 10.000+ Stück

    Beachten Sie! Wir liefern nur an Unternehmen.