Was ist Laserschneiden und wofür verwenden wir es?

Laserschneiden ist eine Technik, bei der wir Materialien mithilfe eines Laserstrahls ausschneiden. Das klingt natürlich logisch, ist jedoch etwas komplexer. Ich werde Ihnen unten erklären, was es ist und wofür es alles verwendet werden kann. Wir kennen alle den roten Laser, der zum Beispiel aus einem Laserpointer oder einem Präsentationszeiger strahlt. Wie Sie vielleicht schon einmal erlebt haben, können Sie mit diesem Laser keine Materialien schneiden. Zum Glück, sonst würden die Leinwände knapp werden! Die Laserschneidemaschinen, mit denen wir arbeiten, senden einen unsichtbaren Laserstrahl über eine CNC-gesteuerte Maschine auf das zu schneidende Material. Die Kraft des Lasers in Kombination mit dem sehr gebündelten Laserlicht bewirkt, dass das Material unter dem Laserstrahl schmilzt und verdampft. Durch die Bewegung der Laserstrahlposition über das Material können die komplexesten Formen aus dem Material geschnitten werden.

Wie der Laserschneidprozess in 7 kurzen Schritten funktioniert:

  1. Zeichnung erstellen,
  2. Zeichnung in die Maschine laden,
  3. Material platzieren,
  4. Laserquelle erzeugt den Laserstrahl,
  5. CNC folgt der „Route“ der Zeichnung,
  6. Material im Weg des Lasers schmilzt und verdampft,
  7. Teile überprüfen, verpacken und versenden.

Wofür kann Laserschneiden verwendet werden?

Der Laserstrahl kann auf verschiedene Arten auf das Material gerichtet werden. Das Prinzip des Schneidens ist jedoch immer dasselbe. Wenn der Laserstrahl das Material berührt, schmilzt und verdampft das Material unter dem Laserstrahl. Aufgrund der geringen Fläche des Laserstrahls (weniger als 0,1 mm) gibt es sehr wenig Materialverlust für den Schnitt. Laserschneiden funktioniert mit einer Vielzahl von Materialien, von Acryl über Aluminium bis hin zu MDF und Zink. Es gibt eigentlich nichts, was man nicht mit einem Laser schneiden kann. Natürlich gibt es immer Ausnahmen. Beim Laserschneiden von PVC werden zum Beispiel giftige Gase freigesetzt, daher schneiden wir das nicht. Möchten Sie wissen, ob wir Ihr Material schneiden? Werfen Sie einen Blick in unsere Materialübersicht.

Die Geschwindigkeit des Laserschneidens hängt stark von dem zu schneidenden Material ab. Es hängt auch von der jeweiligen Maschine ab. Metall schneiden wir in anderen Maschinen als Kunststoffteile.

Warum sollte man das Laserschneiden in Betracht ziehen?

Wie bereits erwähnt, können wir mit unseren Laserschneidemaschinen äußerst komplexe Formen schneiden. Die komplexen, aber auch weniger komplexen Formen werden in einem Tempo geschnitten, das mit dem Sägen absolut nicht mithalten kann. Darüber hinaus erfolgt dieser Schnitt auch berührungslos. Das Material wird also nicht berührt, wie es beispielsweise bei CNC-Fräsen oder einer Messerschneidemaschine der Fall ist. Die Teile werden mit Software in die Laserschneidemaschine geladen und auf weniger als ein Zehntel Millimeter genau geschnitten.

Einige Vorteile:

  1. Sehr schnelle Herstellung von Teilen
  2. Komplexe Formen sind kein Problem
  3. Berührungsloses Schneiden von Formen aus dem Material
  4. Hohe Wiederholgenauigkeit
  5. Sehr viele geeignete Materialien