Ersatzteile für Oldtimer

Laserschneiden bietet eine Lösung für die Herstellung von Teilen, die nicht mehr in der Fabrik hergestellt werden. Bei uns können Sie Ersatzteile in Stückzahlen von 1 bis 1000+ zu einem guten Preis und mit persönlichem Kontakt herstellen lassen. Unsere Auftraggeber empfinden diese Kombination als sehr angenehm.

Persönlicher Kontakt zu unseren Kunden ist uns sehr wichtig. Wir sind der Meinung, dass Geschäfte auf diese Weise angenehmer abgewickelt werden und dass man im Gegenzug manchmal schöne Geschichten erfährt. So war es auch bei Guy. Vor einiger Zeit erhielten wir seine Anfrage über unser Angebotsformular. In der Anfrage fragte Guy, ob wir einen Reparaturhebel für eine Vorderradbremse schneiden könnten, der anschließend in einen Oldtimer von 1936 eingebaut werden sollte. Guy erhielt schnell ein Angebot, dem er zustimmte.

Terrot HSSG 1936

Der Hebel, bestehend aus Stahl S235JR 6mm, wurde geschnitten und anschließend an Guy verschickt. Wir sind kontinuierlich bemüht, unseren Service zu verbessern, daher bitten wir unsere Kunden nach einiger Zeit um ihre Erfahrungen. So auch bei Guy.

Zufälligerweise hatte Guy, als wir ihn um Feedback baten, gerade den Hebel in sein klassisches Motorrad eingebaut. Um genau zu sein, handelte es sich um ein Terrot Modell HSSG aus dem Jahr 1936. Ein französisches Motorrad, das nach dem Zweiten Weltkrieg noch einige Jahre auf dem Markt blieb, danach jedoch vom Motorradmarkt verschwand.

„Solche Motorräder werden heutzutage gelegentlich für etwa 30 Kilometer Fahrten verwendet. Einige Besitzer in Frankreich machen sogar noch Urlaub damit und legen Hunderte von Kilometern zurück!“ „Vielleicht mache ich das auch irgendwann einmal.“

Kunststof onderdelen lasersnijden

Sehr zufrieden

In der Antwort auf unsere E-Mail an Guy konnten wir lesen, dass Guy sehr zufrieden mit unserem Service war.

„Ich bin zufrieden, weil die Maßhaltigkeit des Zahnkranzes sehr wichtig für eine Bremse ist und gut eingehalten wurde. Ich werde Sie auf jeden Fall empfehlen, wenn es um kritisches Präzisionsschneiden im Bereich von Zehntelmillimetern geht.“ – Guy.

Das sind natürlich die Nachrichten, für die wir das tun!

Ersatzteile

Da die Terrot schon seit einiger Zeit vom Motorradmarkt verschwunden ist, kann man sich vorstellen, dass Ersatzteile für diese Motorräder heutzutage selten sind. Wenn Leidenschaft einen antreibt, eine solche klassische Maschine wieder fahrtüchtig zu machen, ist es ärgerlich, solche Teile schwer zu finden. Bei De Laser Frezer verstehen wir das sehr gut. Laserschneiden bietet hier die Lösung. So können wir (genau wie bei Guy) Reproduktionsteile für klassische Motorräder und vieles mehr liefern.

Mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns oder informieren Sie sich über das, was Laserschneiden genau ist.